Schröpfen

Bei der Schröpftherapie werden an verschiedenen Stellen des Körpers ein Schröpfglas aufgesetzt um Verspannungen zu lösen und Schmerzen zu lindern.

Das Schröpfglas saugt sich stark an die Haut, es entsteht ein Unterdruck was dazu dient Schadstoffe aus der Haut zu ziehen.

 

Schröpfen

 

  • fördert die Durchblutung
  • regt den Stoffwechsel an
  • stimmuliert das Immunsystem

 

 

Ich setze Schröpfen mit großem Erfolg auch zur Cellulitebehandlung ein.