Facelifting mittels Akupunktur

Vor tausenden von Jahren beobachteten die Chinesen während den Akupunkturbehandlungen, dass das Aussehen der Patienten strahlender wurde und sich deren Vitalität steigerte.

Diese Entdeckung wurde von Therapeuten aus aller Welt verfeinert. Akupunktur und Kosmetik wurden kombiniert. So entstand der bahnbrechende Begriff:

 

Kosmetische Akupunktur

 

 

Kosmetische Akupunktur basiert auf den Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin. Anamneseerhebung und Diagnostik gewährleisten eine individuelle Behandlung. Ziel ist es, der Gesichtshaut und dem Bindegewebe neue Elastizität und damit ein entspanntes und strahlendes Aussehen zurückzugeben. Gesichts- und Körperpunkte werden akupunktiert um die Hautstoffwechselfunktion zu regulieren und die Produktion von Kollagen anzuregen.